13 gruselige und nicht-gruselige Fakten zum Freitag, den 13. đŸ˜± 😈

Der 13. Mai 2022 fĂ€llt auf einen Freitag. đŸ˜± Eigentlich gilt dieser Tag ja als UnglĂŒckstag. Aber was was hat es damit wirklich auf sich? Wir haben 13 Fakten ĂŒber Freitag, den 13. zusammengestellt.

Freitag, der 13. - (k)ein Tag wieder jeder andere?


1. Warum ist Freitag der 13. ein UnglĂŒckstag? ErklĂ€rung #1: die Kreuzigung Jesu 🙏

Die genauen UrsprĂŒnge des Aberglaubens um die Zahl 13 sind nicht ganz klar. Es gibt dazu aber einige ErklĂ€rungsansĂ€tze. Der erste Ansatz lautet, dass nach der Überlieferung Jesus an diesem Wochentag gekreuzigt wurde. Nicht umsonst betrauern Christen in aller Welt am Karfreitag die Kreuzigung Jesu. Darum ist die Zahl vor allem in christlichen Kulturen negativ besetzt. Jesus und seine JĂŒnger waren zudem 13 Personen – Judas, der VerrĂ€ter war die Nummer 13.

2. Warum ist Freitag, der 13. ein UnglĂŒckstag? ErklĂ€rung #2: der Schwarze Freitag 😈

Zwei Weltereignisse könnten ihren Anteil daran haben, dass Freitag der 13. als UnglĂŒckstag gilt. Eines davon geht auf das Jahr 1307 zurĂŒck. In diesem Jahr hat der König von Frankreich, Philipp IV., am 13. Oktober Tempelritter in ganz Europa verhaften und spĂ€ter ermorden lassen. Nach einer Legende wurde der letzte Großmeister der Tempelritter dann an einem Freitag dem 13. auf einem Scheiterhaufen verbrannt.

3. Der große Irrtum: Der Börsencrash 1929 war nicht an einem Freitag dem 13. đŸ˜±

Große Bekanntheit hat besonders der Börsencrash 1929 erlangt. Am so genannten „Schwarzen Freitag“ sind die Börsenkurse drastisch eingebrochen. Das alles soll an einem Freitag, den 13. passiert sein. Allerdings handelt es sich hier um einen Irrtum. Der Börsencrash begann bereits am Donnerstag. Durch die Zeitverschiebung war es in Europa zu dem Zeitpunkt ein Freitag.

4. Die 13 als GlĂŒckszahl đŸ„łđŸŽ‰

Ja, in manchen LĂ€ndern und Religionen gilt die 13 sogar als GlĂŒckszahl. Das ist zum Beispiel in China der Fall. Oder im Judentum. So wird in der biblischen ErzĂ€hlung im Buch Ester der „dreizehnte Tag des zwölften Monats“ fĂŒr das Volk Israel zum SchlĂŒsseldatum. Hier verhinderte die Heldin Ester die Vernichtung durch den persischen Großwesir Haman. Im Judentum werden zudem Jungen in diesem Alter mit der Bar Mitzwa in die Gemeinde aufgenommen.

5. Andere LĂ€nder, andere Sitten – wo der UnglĂŒckstag auf andere Tage fĂ€llt đŸ€”

Nicht ĂŒberall auf der Welt ist Freitag, der 13. ein UnglĂŒckstag. Zwar gilt in vielen LĂ€ndern die 13 als UnglĂŒckszahl, aber beispielsweise ist in Spanien, Griechenland und Lateinamerika die Kombination mit einem Dienstag besonders dramatisch. Der UnglĂŒckstag ist dann also Dienstag, der 13. Die Italiener können jedoch mit beidem nichts anfangen. Hier ist der Freitag nur ein UnglĂŒckstag, wenn er auf einen 17. fĂ€llt. 

6. Ach du Schreck, die Sitzreihe ist weg – wo man auf die 13 verzichtet đŸ‘»

Vielleicht ist es dir auch schon einmal aufgefallen: Du bist in einem Hotel, aber neben zwischen Zimmer 12 und Zimmer 14 fehlt eines. Oder: Im Flugzeug fehlt die Sitzreihe 13. Beides ein Zufall? Wohl kaum. Denn viele Unternehmen wissen, wie groß die Furcht vor der Zahl 13 ist – und verzichten direkt darauf. So lassen einige HochhĂ€user auch das 13. Stockwerk direkt weg. 

7. Freitag der 13. hat eine eigene Phobie hervorgebracht. 😹

Die einen haben ein wenig Angst vor einem Freitag, der auf den 13. des Monats fĂ€llt, die anderen sind vielleicht etwas wachsamer. Bei manchen ist die Angst vor diesem Tag allerdings sogar so groß, dass sie eine Phobie entwickelt haben. Diese hört auf den Namen Paraskavedekatriaphobie. Bei Betroffenen geht die Furcht soweit, dass sie sich nicht trauen, das Haus oder sogar das Bett an diesem Tag zu verlassen.

Auch wer unter einer Triskaidekaphobie (Angst vor der Zahl 13) leidet, wird an diesem Tag Probleme haben. Woher die Angst kommt und wie man sie ĂŒberwindet, erfĂ€hrst du hier.

8. An einem Freitag den 13. gibt es weniger UnfĂ€lle als sonst đŸ„ł

Aus statistischer Sicht ist ein Freitag, der 13. ein ziemlich guter Tag. Auswertungen des ADAC und der ZĂŒrich Versicherung zeigen, dass an diesen Tagen weniger SchadensfĂ€lle verzeichnet werden als an anderen Freitagen im Jahr. Das wird allerdings vermutlich vor allem damit zusammenhĂ€ngen, dass die Menschen aus Furcht vor diesem Tag einfach vorsichtiger sind.


9. Nur ein bis drei Freitage im Jahr fallen auf einen 13. 🧐

Wer sich vor dem vermeintlichen UnglĂŒckstag fĂŒrchtet, kann aufatmen: Pro Jahr fallen höchstens drei Freitage auf den 13. 

10. Mehr Krankschreibungen am Freitag den 13. đŸ€’

Um den Tag rankt sich ein wahrer Mythos. Wie stark die Furcht ist, zeigt ein Blick auf die Krankschreibungen. Laut der Auswertung einer Krankenkasse ist die Quote an Krankschreibungen an einem Freitag den 13. fĂŒnfmal höher als an anderen Tagen. 

11. Freitag der 13. als Teil der Popkultur đŸ”Ș

Seine PopularitĂ€t verdankt der Tag mit Sicherheit auch der gleichnamigen Horrorfilmreihe. Hier rĂ€cht sich der Serienmörder Jason Vorhees an den Peinigern seiner Kindheit. Der Auftakt der Reihe machte die Verfilmung aus dem Jahr 1980 von Sean S. Cunningham. Mit elf Teilen und zahlreichen Spin-Offs gilt sie als langlebigste Horrorfilmserie. 

12. So oft fĂ€llt der 13. auf einen Freitag im Jahr 2022 đŸ•”ïžâ€â™€ïž

Dieses Jahr können diejenigen, die sich vor dem Tag fĂŒrchten, aufatmen. 2022 gibt es nĂ€mlich nur einen Freitag den 13. – nĂ€mlich den im Mai.

13. So kannst du dich absichern 😎

Du hast auch Angst, dass etwas passieren könnte? Dann nimm dir an diesem Tag ruhig etwas mehr Zeit. Sei besonders wachsam, wenn du ĂŒber eine Straße gehst. Oder wenn du die Möglichkeit hast, im Home Office zu arbeiten, nutze diese. 

Und sollte in deinen vier WĂ€nden etwas passieren, kannst du in vielen FĂ€llen beruhigt sein, wenn du eine Hausratversicherung besitzt. Diese deckt SchĂ€den durch RohrbrĂŒche, Brand, Blitzeinschlag, EinbrĂŒchen, Diebstahl und viele andere FĂ€lle ab. Du willst auf Nummer sicher gehen? Dann check gerne mal, was die CHERRISK-Hausratversicherung fĂŒr dich kosten wĂŒrde:

Da fĂ€llt uns ein: Vielleicht ist Freitag, der 13. auch dein GlĂŒckstag! Denn entscheidest du dich fĂŒr die CHERRISK-Hausratversicherung, sparst du 10% auf deine VersicherungsprĂ€mie. Nutze dafĂŒr einfach den Code BLOGDE22*!

Und du so – glaubst du an Freitag den 13. oder geht bei dir alles seinen ĂŒblichen Gang? Schreib uns gerne in die Kommentare.👇
 

 

*Der Code ist bis zum 31.12.2022 gĂŒltig. Er kann beim Abschluss einer Versicherung auf die erste MonatsprĂ€mie eingelöst werden. Pro Person darf der Code einmal genutzt werden. Der Code kann nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden. Der Wert kann nicht ausgezahlt werden. Weitere Informationen findest du auf www.cherrisk.com

Das könnte dich auch interessieren:

Melde dich an und erhalte einen Rabatt auf deine Unfallversicherung

Du erhÀltst nicht nur unsere aktuellsten Angebote, sondern auch einen 50 %-Gutschein auf den Abschluss deiner CHERRISK-Unfallversicherung!

Ich habe die Information zur Datenverarbeitung von CHERRISK (gĂŒltig ab: 02.10.2023) gelesen und stimme zu.
Ich möchte zu den Ersten gehören, die von Sonderangeboten und Neuigkeiten von CHERRISK erfahren. Ich bin daher damit einverstanden, dass CherryHUB Scale 55150 Kft. meine Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) zum Zweck der Zusendung von Marketingnachrichten verwenden kann.