Sehr geehrte Kunden, wir mĂŒssen Ihnen leider mitteilen, dass wir derzeit keine neuen CHERRISK Reise-, Hausrat- und Unfallversicherungen in Deutschland anbieten können. In der Zwischenzeit konzentrieren wir uns weiterhin auf die Schadenbearbeitung fĂŒr bestehende VertrĂ€ge. Bei Fragen zu Ihrem bestehenden Vertrag kontaktieren Sie uns bitte.

Sleep Tourism: Warum es jetzt Trend ist, den Urlaub zu verschlafen đŸ„±

Sleep Tourism ist der Reisetrend des Jahres 2023. Doch kaum jemand weiß, was genau sich hinter dem Buzzword verbirgt. Wir verraten dir, warum plötzlich alle davon trĂ€umen, die eigenen Ferien zu „verschlafen“, warum das auch fĂŒr dich eine gute Idee sein könnte – und welche Hotels schon heute besondere Angebote fĂŒr Schlaf-Tourist*innen parat haben.

Du bist nicht sicher, ob Schlaftourismus ĂŒberhaupt was fĂŒr dich ist? Mit unserem Test findest du heraus, welcher Urlaubstyp du bist und erhĂ€ltst basierend auf dem Ergebnis deine persönliche Bucketlist

Corona und die Wiederentdeckung von Selfcare

Sleep Tourism, also „Schlaftourismus“, ist ein Resultat der Corona-Pandemie. FĂŒr viele war diese Zeit geprĂ€gt von Isolation, Mehrbelastungen bei der (Sorge-)Arbeit und Ängsten um die Gesundheit und Zukunft. Nicht wenige hatten deswegen zum ersten Mal im Leben mit Schlafproblemen zu kĂ€mpfen – und merkten, wie wichtig ein guter Schlaf fĂŒr das eigene Wohlbefinden ist.

Regeneration als höchstes Gut

Diese Erfahrung hat viele Menschen dazu gebracht, dem Thema Schlaf auch in ihrer Urlaubsplanung einen neuen Stellenwert zukommen zu lassen: Das PhĂ€nomen des Schlaftourismus wurde geboren. 

Der Trend bricht dabei bewusst mit dem Konzept des Abenteuerurlaubs, bei dem nur ein Trip voller AktivitĂ€ten und Erlebnisse als besonders gelungen gilt. Schlaftourismus dagegen erklĂ€rt die Erholung zum höchsten Ziel des Reisens. Denn Schlaf ist mehr als nur eine passive TĂ€tigkeit – er ist eine aktive Form der Regeneration und ein wesentlicher Bestandteil unserer SelbstfĂŒrsorge.

Auch eine gute Idee fĂŒr einen entspannten Urlaub: Besuche Second Citys anstelle der ĂŒblichen Tourismusmagneten. 

Schlafurlaub – aber wie?

Was aber macht einen wirklichen Schlafurlaub aus und unterscheidet ihn zum Beispiel von einem Ausflug in ein Spa? Nun, stell dir einen Urlaub vor, der darauf ausgerichtet ist, dir den besten Schlaf deines Lebens zu ermöglichen: hochwertige Matratzen, maßgeschneiderte Kopfkissen, Schlaftracking-Technologien und ein entspannendes Ambiente. Auch Angebote wie Schlafkurse und MeditationsĂŒbungen von Experten können dazugehören.

Wir prĂ€sentieren dir drei Hotels, die den Trend Schlaftourismus schon heute aufgreifen – wahre Traum-Destinationen also:

1. HĂŽtel de Crillon, Paris đŸ‡«đŸ‡·

Das HĂŽtel de Crillon in Paris befindet sich in einem palastartigen GebĂ€ude, das ursprĂŒnglich von Ludwig XV. in Auftrag gegeben wurde. Diesem königlichen Standard wird es auch 2023 noch gerecht. Im Rahmen des ‚Alchemy of Sleep‘-Programms der Rosewood Hotel Gruppe, das 2022 eingefĂŒhrt wurde, begrĂŒĂŸt das HĂŽtel de Crillon seine Besucher:innen in ihren Zimmern mit einem echten Dornröschen-Set. Zu diesem gehören diverse Annehmlichkeiten fĂŒr einen erholsamen Schlaf und ein Rahmenprogramm mit Meditationssitzungen und einer persönlichen Schlaf-Beratung, die GĂ€sten helfen soll, auch nach ihrem Hotelaufenthalt in jeder Nacht optimal zur Ruhe zu finden.

Außenansicht vom Hîtel de Crillon, Paris
Das HĂŽtel de Crillon in Paris

 

2. Six Senses, Ibiza đŸ‡Ș🇾

Im Six Senses Ibiza, einer echten Oase der Ruhe auf der spanischen Baleareninsel, können Reisende eine regelrechte Schlafbehandlung fĂŒr drei bis sieben NĂ€chte buchen. Das Programm ist ideal fĂŒr alle, die eine nachhaltige Schlafroutine entwickeln und ihre alltĂ€gliche Stimmung, ihr GedĂ€chtnis und ihr Energieniveau verbessern möchten. Zu den Programmpunkten gehören etwa eine Beratung durch den hauseigenen Schlafmediziner, ein 45-minĂŒtiges Wellness-Screening, Yoga Nidra (eine traditionelle, schlaffördernde Meditation), Massagen, Fitnesskurse und ein Monitoring des Schlafrhythmus‘ ĂŒber die gesamte Dauer des Aufenthalts.

Strandbett, Ibiza
Auch eine Möglichkeit fĂŒr zumindest außergewöhnlichen Schlaf: Strandbett mieten & Augen zu 😉

 

3. The Cadogan, London 🇬🇧

Spezielle Angebote rund um einen gesunden Schlaf erwarten Reisende auch im The Cadogan, einem Belmond-Hotel im berĂŒhmten Londoner Villenviertel Chelsea. So können GĂ€ste hier die Dienste eines speziellen Schlaf-Concierge-Service in Anspruch nehmen. Zu diesem gehört etwa eine MeditationsĂŒbung mit dem Hypnotherapeuten und Schlafexperten Malminder Gill. Außerdem erhalten Besucher die Möglichkeit, ihr Bett mit einer Auswahl an beschwerten Decken, Kissen, Kissennebeln und vielem mehr ganz individuell zu gestalten.

 

Sleep Tourism ist also in jedem Fall einen Versuch wert, wenn du unter (Ein-) Schlafproblemen leidest und wĂ€hrend deines nĂ€chsten Urlaubs etwas daran Ă€ndern möchtest. 

Ein wichtiger Schritt fĂŒr einen ruhigen Schlaf ist außerdem: die passende Reiseversicherung. Egal ob Reisekranken-, ReiserĂŒcktritt- oder GepĂ€ckversicherung, ob fĂŒr eine einzelne Reise oder das ganze Jahr – mit CHERRISK stellst du dir die Versicherung zusammen, die am besten zu dir und deinem Trip passt und bist so sorglos unterwegs.

 

Wir wĂŒnschen dir auf jeden Fall eine tolle Reise ohne unruhige NĂ€chte! 

Das könnte dich auch interessieren: